SBBZ - Was ist das?

Das SBBZ Wolfach bietet allen Kindern und Jugendlichen mit Behinderungen und besonderem Förderbedarf Begleitung, Unterstützung und Förderung in den allgemeinen Schulen des zugeordneten Schulbezirks mit seinen ca 1500 Schülerinnen und Schülern der Gemeinde Wolfach inklusive seiner Stadtteile Kirnbach und Halbmeil sowie Oberwolfach, Hausach, Gutach und Hornberg. 

 

Gleichzeitig ist das SBBZ Lernort für Kinder und Jugendliche, die in ihren Bildungs-, Entwicklungs- und Lernmöglichkeiten so stark beeinträchtigt sind, dass sie im Unterricht der allgemeinen Schule nicht hinreichend gefördert werden können. Meist handelt es sich dabei um junge Menschen, die mehrere Beeinträchtigungen erkennen lassen, u.a.
 

  • Schulleistungen, die weit unter dem Klassendurchschnitt liegen, häufig verbunden mit verlangsamten Arbeitstempo
  • Verschiedenste Teilleistungsschwächen, Konzentrationsschwierigkeiten
  •  Allgemeine Entwicklungs- und Intelligenzrückstände

         
Die Kinder und Jugendlichen erhalten in dem SBBZ die Chance, ihre Fähigkeiten und Fertigkeiten zu entwickeln und ihre Kenntnisse zu erweitern. Sie werden so gefördert und gestärkt, dass sie eine stabile Persönlichkeit und das notwendige Selbstbewusstsein für ihre individuelle Leistungsfähigkeit und -bereitschaft entwickeln können. Ziel ist es, dass die SchülerInnen die Kompetenzen erwerben, mit denen sie ihr berufliches und privates Leben selbstständig gestalten und am gesellschaftlichen Leben teilhaben können.

Als Teil des differenzierten Schulsystems in Baden-Württemberg ist das SBBZ eine "Angebotsschule", d.h. der festgestellte sonderpädagogische Förderbedarf wird nur dann eingelöst, wenn die Erziehungsberechtigten dies ausdrücklich wünschen.

 

Unser SBBZ

 

Im Schuljahr 2016/17 werden die dem SBBZ anvertrauten Kinder und Jugendliche in 11 Klassen sowie in inklusiven/kooperativen Bildungsangeboten gefördert.

 

 

  •  Das SBBZ ist Ausbildungszentrum für Referendare der Pädagogischen Hochschulen Baden-Württembergs und des Seminars für Ausbildung von Sonderschullehrern in Stegen sowie für Auszubildende der Paritätischen Berufsfachschule für Sozial- und Pflegeberufe Hausach
  •  Das Team des Sonderpädagogischen Dienstes betreut insgesamt 22 Kindergärten, Grund- und Hauptschulen und Grundschulförderklassen im Einzugsgebiet.
  •  Neben dem Kollegium wird die pädagogische Arbeit von Logopäden, Ergotherapeuten, Physiotherapeuten, Psychomotorikern, erfahrenen Lehrbeauftragten, Auszubildenden und Praktikanten unterstützt. Nur durch diese Fachkräfte kann das Bildungs- und Förderangebot so umfangreich gestaltet werden.
  •  Seit einigen Jahrend existiert eine erfolgreiche Kooperation mit der Fußball- und Tischtennisabteilung des FC Wolfach, der Turnabteilung des TV Haslach und mit dem Reithof Landeck. Engagierte Trainer bieten mittags Trainingszeiten in den verschiedenen Sportarten an.